Weiter zum Inhalt
Wine in the Woods - Rotweinprobe
[]
Von 118,00 €
Bitte wählen Sie ein Datum, um die genauen Preisangaben zu sehen.

Händler

Finland Naturally Experiences bookings@finlandnaturally.com +35840 1636200 USt-IdNr. 2398869-9 AGBs für Händler

Wine in the Woods ist eine Entdeckungsreise in eine Welt, in der sich Wald und Wein auf ungeahnte Weise miteinander verbinden.

Rotweinproben 2023:

Von Mai bis September in den geraden Wochen freitags und samstags von 18–20 Uhr.

Teilnehmerzahl: 2–14 Personen

Wine in the Woods ist ein ganzheitliches Erlebnis, das Wald und Wein auf völlig neue Weise zusammenführt. Probieren Sie an unserer mitten im Wald errichteten Bar unter sachkundiger Anleitung erlesene Weine in Kombination mit den Aromen des Waldes. Zuerst öffnen wir auf einem kurzen Waldspaziergang unsere Sinne, bevor wir uns unter den Baumkronen niederlassen und im Einklang mit der je nach Jahreszeit immer wieder anderen Umgebung Genüsse der besonderen Art gönnen. Statt einer gewöhnlichen Weinprobe kredenzt unser Sommelier Ihnen ein Gesamterlebnis, in dem sich Geschmacksnoten, Düfte und Geschichten auf unnachahmliche Weise verbinden.

Wine in the Woods in Stichworten:

● Gesamtdauer 2 h

  • Sprache: Englisch und Finnisch

● Geführter, sinnesbetonter Rundgang auf Naturpfaden

● Weinprobe im Schoß des Waldes unter Leitung eines fachkundigen Sommeliers

● Geschmackserlebnisse aus Finnlands Natur

● Nachhaltig produzierte europäische Weine

● Probeportionen ca. 4 cl/Wein

● Dem Wetter entsprechende Kleidung wird empfohlen

● Pro Weinprobe können 5–14 Personen teilnehmen; größere Gruppen werden aufgeteilt

● Mindestalter 18 Jahre

● Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar (Buslinie 245A, Haltestelle E6938/Haltia)

● Kostenloser Parkplatz

Ist Wine in the Woods barrierefrei?

Das barrierefreie Arrangement von Wine in the Woods (mit Hilfeleistung) ist in der Nähe des Naturzentrums Haltia möglich.

Im Herbst 2022 testete die Firma Ellare Oy Wine in the Wood aus der Rollstuhlperspektive:

„Der Naturpfad ist nicht komplett barrierefrei, da der Boden einige weiche Stellen und stellenweise Wurzeln enthält. Die Wurzeln sind kein wirkliches Hindernis, man sollte aber auf sie vorbereitet sein.

Die Feuerstelle ist aus Rollstuhlfahrersicht hervorragend angelegt. Unserer Zählung nach passen etwa 8 Rollstühle und Rollatoren bequem um das Lagerfeuer herum, mit etwas Zusammenrücken auch mehr. Es war so reichlich Platz, dass sich die rollstuhlfahrenden Mitglieder unserer Gruppe als ganz normale Teilnehmende fühlen konnten. Ein zusätzlicher Vorteil war die Möglichkeit, das Weinglas auf der Bank abzustellen.

Wir stellten einstimmig fest, dass Programm und Führung zu den besten zählten, die wir je getestet haben: professionelle Realisierung, sachkundige Führung, entspannte Atmosphäre und gelungene Einbindung aller Teilnehmenden. Die Durchführung des Programms zeugte von Fachwissen, sorgfältiger Planung und Sinn für einen mitreißenden Spannungsbogen.“ – Pirjo Räsänen, Ellare Oy

Die Trockentoilette am Ort der Weinprobe ist leider nicht barrierefrei. Das nächste für Personen mit Mobilitätseinschränkungen geeignete WC befindet sich im nahegelegenen Naturzentrum Haltia.

Auszeichnungen für Wine in the Woods:

Ehrenhafte Erwähnung beim Gourmettourismuswettbewerb Hungry for Finland 2021.

Finalist beim Gourmettourismuswettbewerb Hungry for Finland 2019.

„Gutes Essen und guter Wein sind eine vertraute Kombination für Menschen, die gerne das Leben genießen. Ich wollte dieses Thema jedoch vertiefen und fragte mich: Ergäbe die Verbindung zweier mir besonders wichtiger Dinge – Wein und Natur – ein Ganzes, das größer wäre als die Summe seiner Teile? Schließlich ist der Geschmack jedes Weins ein Produkt der Natur, geprägt vom Boden seines Anbauorts und dessen Mineralien, von örtlichen Klimafaktoren wie Sonnenschein, Wärme und Regen, und nicht zuletzt vom Holz des Fasses, in dem er heranreift. Vielleicht haben Weine genau deswegen seit jeher meine Phantasie angeregt.

Aroma und Duft führen mich in Gedanken hinaus an meine Lieblingsorte: unter schattige Fichten, auf sonnenbeschienene Felsen oder unter sommerliche Birken. Diese faszinierenden Assoziationen wollte ich mit anderen teilen – und möglichst noch ein bisschen mehr.

Ich wollte ein Erlebnis kreieren, das von der Natur aktiv mitgestaltet wird. Daher wählen wir für Wine in the Woods aus mehreren Alternativen jeweils den Ort, der am besten zum Thema der Weinprobe des Tages und den für diese zusammengestellten fünf Weinen passt. So begleiten wir die Weine zurück in die Natur, in der alles eins ist und keiner strengen Kontrolle, sondern ständiger Veränderung unterliegt. Die Natur bestimmt ihre eigene Richtung, ganz wie ein mit traditionellen Methoden gekelterter Wein.

Bei Wine in the Woods sind keine zwei Weinproben identisch. Ich freue mich schon sehr auf das einzigartige Weinerlebnis mit Ihnen.

Herzlich willkommen!

Ihr

Herr Antti Huttunen

Leidenschaftlicher Naturexperte, Gründer der beliebten Outdoor-Website Retkipaikka und Produzent einer Fernsehshow über die Geheimnisse der finnischen Wälder.

Wir behalten uns das Recht auf Änderungen vor.
Saison- und umfangsbedingte Preisabweichungen sind möglich.